Mit Textilveredelung haben Sie die Möglichkeit Ihre Textilien individualisieren zu lassen. Je nach Stoffart eignen sich dafür unterschiedliche Techniken, die wir in diesem Artikel für Sie aufschlüsseln.

Definition: Was ist Textilveredelung?

Unter Textilveredelung versteht man diverse Verfahren, Methoden und Mittel zum Schutz von Stoffen und Textilien. Durch die Technik werden dem Stoff besondere Eigenschaften verliehen, um ihn für den jeweiligen Einsatzzweck vorzubereiten.

Zum Beispiel:

Sie haben einen Handwerksbetrieb und möchten Ihre Arbeitsbekleidung besticken lassen, um Ihren Firmenauftritt souveräner zu gestalten und, um Werbung für Ihr Unternehmen zu machen.

Die Vorteile der Textilveredelung

  • Vielfältige Möglichkeiten
  • Schonende Veredelungsvarianten je nach Materialart
  • Weniger vorteilhafte Stoffmerkmale ausgleichen & positive verstärken
  • Ausgezeichnete Haltbarkeit
  • Verwendung hochwertiger Rohmaterialien
  • Individuelle Arbeiten für Beruf & Freizeit
  • Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens steigern

Die Möglichkeiten der Textilveredelung

Die Textilveredelung bietet verschiedene Möglichkeiten je nach Materialart und Verwendungszweck. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die unterschiedlichen Verfahren.

1. Direktstick

Direktstick als Textilveredelung

Die wohl edelste und beständigste Art der Textilveredelung ist der Direktstick. Die Bestickung erfolgt dabei direkt auf dem Textil oder über sogenannte Badges, die im Anschluss auf das Kleidungsstück genäht werden.

  • Vorteil(e): hochwertigste Art der Textilveredelung & hohe Haltbarkeit
  • Geeignet für: nahezu alle Textilien

2. Siebdruck

Textilveredelung Siebdruck

Das klassische Druckverfahren ist der Siebdruck. Er eignet sich ideal für die Massenproduktion und wird daher am häufigsten genutzt. Das zu druckende Motiv wird in seine Farben geteilt und anschließend direkt in das Gewebe der Textile gedruckt.

  • Vorteil(e): sehr gute Deckkraft & hohe Haltbarkeit
  • Geeignet für: Baumwolle

3. Transferdruck

Transferdruck

Der Transferdruck handelt es sich um ein Zweiphasen-Druckverfahren. Das Motiv wird auf eine Folie transferiert und anschließend mit einer Transferpresse durch Hitze und Druck auf den Stoff übertragen.

  • Vorteil(e): hohe Deckkraft
  • Geeignet für: Detaildrucke

4. Flexdruck

Das Verfahren des Flexdrucks eignet sich besonders gut für einfache Motive. Dabei wird eine hochwertige einfärbige Flexfolie verwendet. Die Folie ist elastisch und wird mittels Transferpresse auf das Gewebe übertragen.

  • Vorteil(e): elastische Flexfolie mit hoher Haltbarkeit
  • Geeignet für: Baumwolle, Mischgewebe Baumwolle/Polyester, Mischgewebe Polyester/Acryl

5. Flockdruck

Der Flachdruck zeichnet sich durch seine samtige Eigenschaft aus und wird aufgrund der deckenden Optik häufig favorisiert. Meist wird das Verfahren für Logos, Schriftzüge oder Einzelnamen verwendet. Durch Hitze und Druck verbinden sich die Fasern mit dem Textilstoff, wodurch eine dauerhafte Haltbarkeit garantiert wird.

  • Vorteil(e): angenehme Haptik & vielfältiger Einsatz
  • Geeignet für: Baumwolle, Polyamid, Wolle, Viskose uvm.

6. Fotodruck

Mittels Farbkopierer wird das Motiv auf eine Folie gedruckt. Anschließend erfolgt die Übertragung auf das Gewebe durch eine Heißpresse. Da die Farbe nicht zwingend deckend ist, sollten nur helle Materialien damit bedruckt werden.

  • Vorteil(e): kostengünstig & hohe Qualität der Motive
  • Geeignet für: Baumwolle

7. Sublimationsdruck

Der Sublimationsdruck eignet sich auch für großflächige Druckmotive. Diese werden direkt in das Material der Textilien gedruckt und weisen kaum Haptik auf. Selbst atmungsaktive Bekleidungsstücke können mit diesem Verfahren hervorragend bedruckt werden.

  • Vorteil(e): Hoher Tragekomfort & hohe Qualität der Motive
  • Geeignet für: Baumwolle & atmungsaktive Bekleidung

Sie sehen, dass Sie diverse Möglichkeiten haben, um Ihre Textilien veredeln zu lassen. In unserer Stickerei in Wien unterstützen wir Sie mit hochwertigen Bestickungen und können Ihnen auch beim Druck Ihrer Textilien helfen.

Sie haben Interesse an einer Textilveredelung? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!